Büro Zürich

Für den Empfang sehr sensible Dokumente und Datenmaterial unterhält SPIES. Rechtsanwaltskanzlei ein eigenes Büro in Zürich. Denn der Postversand zwischen der Schweiz und der EU unterliegt der Zollüberwachung. Zwar geht es bei der Kontrolle primär um Einfuhrverbote für bestimmte Waren oder Drogen sowie um die Einhaltung der Zollvorschriften. Finden sich in der Postsendung allerdings Hinweise auf unversteuertes Vermögen, werden diese Erkenntnisse den Steuerbehörden weitergegeben.

Eine strafbefreiende Selbstanzeige ist dann nicht mehr möglich, weil die Steuerstraftat entdeckt ist.

Gleiches gilt, wenn an der Grenze Unterlagen oder Hinweise aufgefunden werden, die auf ein Auslandskonto schließen lassen. Es ist also keine gute Idee auf eigene Faust die für die Erstellung einer Selbstanzeige erforderlichen Bankaufstellungen auf eigene Faust nach Deutschland bringen zu wollen. Verdachtsanzeigen schreibt der Zoll übrigens auch, wenn höhere Summen Bargeld bei Grenzübertritt aufgefunden werden. Und dieses auch bereits dann, wenn die anmeldepflichtige Summe von 10.000 EUR noch nicht erreicht ist. In einzelnen Fällen sollen sogar Bankfilialen überwacht worden sein, wo viele deutsche Kunden betreut worden sind. Es sollen dann die Kennzeichen der bei der Bank vorfahrenden Fahrzeuge notiert worden sein.

SPIES. Rechtsanwaltskanzlei
Eugen-Huber-Strasse 12
8048 Zürich
Schweiz

Telefon: +41 44 5522355
Telefax: +41 44 5522358

info@rechtsanwalt-koenigsallee.de

Montag 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Dienstag 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Sonntag Geschlossen
Besprechungstermine sind nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten und an anderen Orten – beispielsweise in Ihrem Betrieb oder beim Steuerberater – möglich!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Sie erreichen Sie Kanzlei mit der Tram-Linie 2 sowie den Buslinien 35, 78 und 80 über die Haltestelle „Lindenplatz„. Ferner erreichen Sie uns über die Haltestelle „Rautistrasse“ mit den Buslinien 67 und 78. Über die Website der ZüriLinie erhalten Sie eine Fahrplanauskunft.

Google Maps

Scroll to Top